Wir berieten

bei der Veräußerung eines Apothekenbetriebes.

 

Wir berieten

bei der umfassenden Planung der Vermögensnachfolge unter Einbeziehung einer Privatstiftung.

 

Wir berieten

bei der Durchsetzung eines strittigen Erbrechts.

 

Wir berieten

bei der Durchsetzung von Ansprüchen gegen einen Bauträger.

 

Wir berieten

wiederholt bei der Abwehr von Ansprüchen gegen einen Krankenhausträger.

 

Wir berieten

bei der Neustrukturierung eines Transportunternehmens.

Rechtsgebiete:

  • Vertragsrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Stiftungsrecht
  • Insolvenzrecht
Sprachen:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Italienisch

Dr. Hanno Burger-Scheidlin

Rechtsanwalt

Studium der Rechtswissenschaften in Wien
Rechtsanwaltsprüfung 1979
als Rechstanwalt eingetragen seit 1980

Dr. Hanno Burger-Scheidlin ist in Klagenfurt aufgewachsen und hat dort die Schule abgeschlossen. Seine universitäre Ausbildung führte ihn nach Wien, wo er das Jusstudium mit dem Doktortitel abschloss. Zusätzlich hat er ein Semester an der Universität von Florenz absolviert und ein Jahr in einer italienischen Anwaltskanzlei gearbeitet. Die Konzipientenzeit verbrachte Dr. Burger-Scheidlin bei einer der führenden Wiener Anwaltskanzleien Schönherr und Partner und wechselte nach erfolgreicher Rechtsanwaltsprüfung in die BURGER-SCHEIDLIN Rechtsanwaltskanzlei, die dessen Vater gegründet hatte.

Dr. Hanno Burger-Scheidlin verfügt über eine langjährige Erfahrung im Bereich des Insolvenzrechts und Sanierungen von Unternehmen. Ferner ist er spezialisiert im Bereich des Stiftungsrechtes und der Ausgestaltung von komplexen Vermögensnachfolgeregelungen. Neben seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt war Dr. Hanno Burger-Scheidlin auch ständiger Vortragender an der Universität in Klagenfurt.