Wir berieten

bei der Veräußerung eines Apothekenbetriebes.

 

Wir berieten

bei der umfassenden Planung der Vermögensnachfolge unter Einbeziehung einer Privatstiftung.

 

Wir berieten

bei der Durchsetzung eines strittigen Erbrechts.

 

Wir berieten

bei der Durchsetzung von Ansprüchen gegen einen Bauträger.

 

Wir berieten

wiederholt bei der Abwehr von Ansprüchen gegen einen Krankenhausträger.

 

Wir berieten

bei der Neustrukturierung eines Transportunternehmens.

Impressum

Für den Inhalt verantwortlich:

Burger-Scheidlin Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Villacherstraße 1A/14
9020 Klagenfurt am Wörthersee

Dorotheergasse 6-8/L/021
1010 Wien
(Sprechstelle)

Zuständiges Gericht: LG Klagenfurt
Eingetragen im Firmenbuch zu: FN 130548 h
VAT/UID: ATU 39910003
Mitglied der Kärntner Rechtsanwaltskammer

Offenlegung nach § 25 Mediengesetz · Copyright · Haftung

Der Inhalt, einschließlich Bilder, und die Gestaltung der Webseite unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Gesetze zum Schutz geistigen Eigentums, unabhängig von jeglicher Kennzeichnung (z.B. ©, ®, oder TM Vermerk).

Im Hinblick auf die technischen Eigenschaften des Internet kann keine Gewähr für die Authentizität, Richtigkeit und Vollständigkeit der im Internet zur Verfügung gestellten Informationen übernommen werden. Es wird auch keine Gewähr für die Verfügbarkeit oder den Betrieb der gegenständlichen Homepage und ihrer Inhalte übernommen.

Jede Haftung für unmittelbare, mittelbare oder sonstige Schäden, unabhängig von deren Ursachen, die aus der Benutzung oder Nichtverfügbarkeit der Daten und Informationen dieser Homepage erwachsen, wird, soweit rechtlich zulässig, ausgeschlossen.

Der Inhalt dieser Homepage ist urheberrechtlich geschützt. Die Informationen sind nur für die persönliche Verwendung bestimmt. Jede weitergehende Nutzung insbesondere die Speicherung in Datenbanken, Vervielfältigung und jede Form von gewerblicher Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte – auch in Teilen oder in überarbeiteter Form – ohne Zustimmung der jeweiligen Organisation ist untersagt.